Dürregger - Familie Gärtner | Puch bei Weißenstein
15456
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15456,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Familie Gärtner | Puch bei Weißenstein

  • Gaertner
  • Gaertner2
  • Gaertner3
Datum
Haustyp
WOLFhaus Planum 03
Über das Projekt
  • mit Individualanpassungen und Carport
  • Ausführung durch WOLFhaus
  • Bauherrenmithilfe → JA
  • und damit Kostenersparnis → JA

 

Die besondere Herausforderung(en!):

Familie Gärtner kam mit dem Wunsch zu uns, auf einem „fast ebenen“ Grundstück einen Bungalow zu errichten, wobei einige Einrichtungsgegenstände vom bestehenden Haus mitgesiedelt werden sollten. Beim ersten Besuch am Grundstück musste ich „schmunzeln“ J. Die „leichte Hanglage“ stellte sich als extreme Hanglage heraus, mit einer Neigung von ca. 6 m auf 25 m. Es war erforderlich  einem Vermesser mit der Geländeaufnahme zu beauftragen, um eine exakte Vorplanung und Kostenaufstellung machen zu können. Dabei stellte sich heraus, dass für die Hangsicherung eine Stützmauer erforderlich war, die dann in weiterer Folge als Teil des Carports in das Gesamtkonzept integriert wurde.